Anonymous: Im November vernichten wir Facebook

Moderator: Tyson



AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 234
Admin-CO Benutzeravatar
Bord Admin
Bord Admin

Beiträge: 103
Barvermögen: 859.439,60 SpieleForum Euro
Bank: 111.566.805,00 SpieleForum Euro
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Skype: 0
Land: .

Die Internet-Aktivisten der Gruppe Anonymous haben
schon oft durch spektakuläre Aktionen auf sich aufmerksam gemacht.
Doch selten löste eine ihrer Ankündigungen so viel Wirbel aus wie die "Operation Facebook".

In einem dreiminütigen Video, das Anonymous auf YouTube veröffentlichte,
werden die Datensammelwut und der Umgang mit Privatsphäre bei Facebook kritisiert.
Laut Ankündigung soll das Social Network am 5. November zerstört werden.
Zudem wird prophezeit, dass man Anonymous in einigen Jahren rückblickend für diese Aktion danken wird.

"Remember, remember the fifth of November"

Das gewählte Datum ist äußerst symbolträchtig:
Der 5. November ist in der britischen Geschichte als "Gunpowder Day" bekannt.
Im Jahr 1605 planten Guy Fawkes und zahlreiche weitere Verschwörer,
das Parlamentsgebäude in London mitsamt allen Parlamentariern und dem König in die Luft zu sprengen.
So wollte man sich gegen die Unterdrückung der katholischen Bevölkerung
durch den anglikanischen Monarchen auflehnen.
Der Anschlag wurde jedoch verhindert und die Verschwörer hingerichtet.
Die nach Guy Fawkes' Gesichtszügen stilisierte Maske ist seit jeher ein Symbol von Anonymous.

Dennoch ist nicht klar, ob die Video-Botschaft tatsächlich von Anonymous stammt.
Bislang hat die Gruppe auf ihren üblichen Kanälen keinerlei Stellung zur "Operation Facebook" bezogen.
Zudem ist schwer zu prognostizieren, wie eine "Zerstörung" von Facebook (im Gegensatz zu beispielsweise einer DDoS-Attacke) durchgeführt werden sollte.
Was tatsächlich hinter der Drohung steckt, lässt sich daher wohl erst am 5. November 2011 sagen. (cel)

Quelle: chip.de
PN bitte nur nach Aufforderung, da wir einen Support & einen Mod haben.

Zurück zu "News"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast